Gästebuch

Sie möchten sich ins Gästebuch eintragen? Zum Formular

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste Anzeige: 1 bis 5 von 129

Freitag, 29.09.17 13:37 | Topp Andreas, Osterholz-Scharmbeck

Ich werde meine Kur am 01.11. antreten und würde gerne mit anderen zusammen moderate Läufe zwischen 5 und 10 km machen. Eine Kontaktmöglichkeit werde ich, wenn es kein "Schwarzes Brett" geben sollte, an der Rezeption hinterlegen. Gruß, A. Topp

 

Mittwoch, 27.09.17 22:17 | Reindel Adalbert, Kiel

Hallo mein Name ist Adalbert (Alu) ich komme Mitte Oktober 2017 in die Ostseeklinik. Ich habe viel Gutes gehört. Mein Sohn war von Mitte März bis Mitte April diesen Jahres in der Klinik! Es war sehr sehr gut und hat viel gebracht. Er hatte mit 47 seinen 3. Herzinfarkt und kennt sich inzwischen bestens aus!
Er hat mir die Klinik empfohlen weil dort auf die Patienten eingegangen wird je nach Leistungszustand.Die Unterbringung soll Top sein, das Angebot ebenfalls. Essen und alles weitere ebenfalls sehr zu empfehlen. Also bin mal gespannt, ob sie mich als "alte Person" auch wieder fit bekommen??
Bin sehr gespannt auf die Zeit und freue mich schon!!!
Also bis alsbald
Euer -Alu-

 

Freitag, 08.09.17 09:32 | Stefan Schueller, Waldenbuch

Hallo aus dem Schwoabaländle, eine toll gemachte Seite mit wichtigen Informationen. Vielen Dank und viele Grüße

 

Montag, 04.09.17 14:33 | Thomsen M., Malente

Ich war für 3,5 Wochen vom 5. bis 28. Juli in der Ostsee Klinik Schönberg-Holm. Es war meine erste Reha und sie hat mir sehr gut gefallen.
Leider musste ich die 4. Woche aus privaten Gründen abbrechen. Aber auch dies war organisatorisch absolut kein Problem.

Geschmäcker sind verschieden, aber ich empfand die Klinik als sehr hell und modern eingerichtet.

LAGE
Unweit der Ostsee ruhig und idyllisch gelegen. Auf dem Gelände hoppeln Hasen und brüten Enten- und Blesshuhn-Familien, die gerne Ausflüge auf den kleinen Tümpeln unternehmen.

ZIMMER:
Mein Zimmer im 4. OG im Block E war der Hammer. Super Blick auf Wiesen und Felder, großes Badezimmer, großer Schlaf-/Wohnbereich mit Leseecke und sehr großem Kleiderschrank.
Der schmale Balkon mit zwei Sitzmöglichkeiten war völlig ausreichend.

ESSEN
Sehr abwechslungsreiches, leckeres Essen. Ich war total begeistert. Man kann Roh- und/oder Vollkost wählen.
Außer, man erhält aufgrund von Über- oder Untergewicht eine Empfehlung.

-Frühstück (in Buffet-Form):
Diverse Brot- und Brötchensorten, Müsli, Kornflakes, Kerne, Nüsse, Käse-/ Wurstaufschnitte, Marmeladen
Mir persönlich hat Nutella gefehlt. Kann man aber für sich selbst kaufen.

-Mittag (Auswahl einige Tage vorher am Terminal) – wird an den Tisch gebracht.
Zusätzlich Salatbuffet.

-Abendessen (in Buffet-Form):
Diverse Brot- und Brötchensorten, Frucht-Kaltschale oder Suppe, Salatbuffet, Käse-/ Wurstaufschnitte.

-Café Klönschnack
Diverse Kuchen- und Tortenauswahl, Kaffeespezialitäten

ANWENDUNGEN
Die Anwendung waren gut auf mich abgestimmt. Änderungswünsche wurden sofort berücksichtigt.
Das Team war immer nett, freundlich und sehr verständnisvoll gegenüber Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.
Außerdem waren sie flexibel. Obwohl ich ursprünglich mit einer Bandscheibenvorwölbung anreiste, wurde meine muskulär gezerrte Hüfte kurzfristig mit behandelt.

VORTRÄGE
Es gibt eine 6er-Vortragsreihe. Mir wurde erzählt, dass es die immer und überall bei jeder Reha gibt.
Ich persönlich fand sie recht informativ, auch wenn mir über das Thema „Rücken“ nichts Neues berichtet wurde.

PATIENTEN
Meckerer gibt es leider immer. Einige stehen sich nur leider selbst im Weg. Meckern den ganzen Tag, ändern aber nichts an ihrer Situation. Dabei hätten Gespräche mit Ärzten sicher geholfen.

ÄRZTE
Die orthopädische Oberärztin war sehr nett und hilfsbereit.
Meine Stationsärztin war auch sehr nett, allerdings immer etwas durch den Wind, hektisch und meiner Meinung nach überfordert und überarbeitet.
Natürlich werden auch Ärzte mal krank oder haben Urlaub. Die Schichten und die auflaufende Arbeit muss dann von anderen Ärzten mit übernommen werden.

ABENDLICHE FREIZEITGESTALTUNG
Z.B. Aquarell-Malerei, Origami oder Schmuck-Designen, Sport
Das Schwimmbad wurde in der Zeit meiner Reha renoviert, störte mich persönlich allerdings nicht.

Fazit: Tolle Klinik, komme gerne wieder!

M. Thomsen

 

Sonntag, 27.08.17 13:51 | Grund Regine, Verden/Aller

Ich war vom 24.7. für drei Wochen in der Klinik. Die Zimmer sind sehr schön, fast alle mit Balkon, ruhig gelegen, sehr nette Putzperlen. Leider ist das Küchenpersonal nachdem das neue Gästehaus eröffnet wurde, völlig überfordert. Der hohe Krankenstand der Therapeuten ist anscheinend Standard.War wegen Asthma da-die ärztliche Betreuung fand ich Bescheiden.Nochmal würde ich dort nicht hinfahren,aber das ist meine persönliche Meinung.Unumstritten ist die schöne Gegend, allerdings liegt die Klinik etwas Abseits vom Strand-für Gehbehinderte nicht gerade von Vorteil.Im Winter möchte ich dort nicht unbedingt "stranden",aber für mich hat sich das ja eh erledigt.Allen "Zukünftigen" wünsche ich viel Erfolg und Erholung.

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste Anzeige: 1 bis 5 von 129
 
Focus Top Rehaklinik 2017

Gästebuch

Freitag, 29.09.17 13:37: Ich werde meine Kur am 01.11. antreten und würde gerne [...]
Mittwoch, 27.09.17 22:17: Hallo mein Name ist Adalbert (Alu) ich komme Mitte Oktober [...]
Freitag, 08.09.17 09:32: Hallo aus dem Schwoabaländle, eine toll gemachte Seite [...]

Alle Einträge lesen

Wir sind zertifiziert nach:

Klicken Sie hier, um zum Café Klönschnack zu gelangen