Informationen zu den aktuellen
Corona-Infektions­schutzmaßnahmen

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Besucher,

 

in unserer Klinik besteht für Sie sowie für alle unsere Mitarbeitenden seit dem 6. November 2023 wieder die Pflicht, eine Schutzmaske zu tragen. Die Klinikleitung hatte sich hierzu infolge steigender Infektionsfälle entschieden und wir danken allen Personen, die diese Regelung zum eigenen Schutz und zum Schutz aller anderen seither akzeptieren und umsetzen.

 

Dass diese Maßnahme in der Bekämpfung des Corona-Virus SARS-CoV-2 sehr effizient ist, zeigt die Tatsache, dass in unserer Klinik die Infektionszahlen daraufhin deutlich rückläufig gewesen sind und jetzt nur noch Einzelfälle auftreten. So soll es auch bleiben!

 

Bundesweit steigende Infektionszahlen geben uns Recht. Deshalb werden wir aller Voraussicht nach die Maskenpflicht über die Winterzeit aufrechterhalten, um Sie und unsere Mitarbeitenden vor immer wiederkehrenden Infektionswellen zu schützen.

 

Sie sollen und wir wollen möglichst infektionsfrei durch den Winter kommen. Deshalb bitten wir Sie um Akzeptanz der Maskenpflicht; hierfür bereits im Voraus besten Dank.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Thomas Fettweiß

-Geschäftsführer-

 

 

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 4344 37-0
Fax: +49 (0) 4344 37-7001
E-Mail: info@ostseeklinik.com