Erkrankungen der Atemwege

Nutzung eines Asthma-Sprays

Im Gegensatz zur ambulanten Therapie, bei der häufig nur eine medikamentöse Therapie durchgeführt wird, bietet die stationäre Rehabilitation die Chance, eine multimodale ganzheitliche Behandlung der Atemwegserkrankungen durchzuführen, die sich auf eine ganze Reihe von Therapiesäulen stützt.

  • Asthma bronchiale (Atemnot wechselnder Stärke durch Überempfindlichkeit der Atemwege auf verschiedene Reize)
  • Chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) (Atemnot infolge anhaltender entzündlicher, nicht mehr rückbildungsfähiger Verengung der Bronchien)
  • Chronische Bronchitis (Andauernde Entzündung der Bronchien ohne Atemnot)
  • Lungenemphysem aller Schweregrade (Lungenüberblähung)
  • Zustand nach Pneumonie (Lungenentzündung)
  • Zustand nach respiratorischer Insuffizienz bei Lungenerkrankungen unterschiedlicher Ursache (Unvermögen des regulären Austausches der Blutgase)
  • Zustand nach Lungenoperationen
  • Sarkoidose (Immunologisch bedingte Erkrankung mit Lungenbeteiligung)
  • Lungenfibrosen (Erkrankungen, die zu einer Verfestigung der Lunge führen)
  • Alveolitis (Entzündung der kleinen Lungenbläschen)
  • Interstitielle Lungenerkrankungen (das „Lungengerüst“ betreffende Erkrankungen)
  • Erkrankungen der Pleura (Rippenfellerkrankungen)
  • Rezidivierende Infekte der Atemwege und der Nasennebenhöhlen (Wiederkehrende Infekte)
Focus Top Rehaklinik 2021

Gästebuch

Mittwoch, 14.10.20 18:08: Mein Aufenthalt im Holm war sehr zufrieden stellnt. [...]
Dienstag, 13.10.20 10:45: Ich freue mich dass ich endlich nach 9 monatigem Kampf [...]
Samstag, 10.10.20 11:28: Ich war als Patient in der Zeit vom 01.-22.09.2020 dort [...]

Alle Einträge lesen

Wir sind zertifiziert nach:

Klicken Sie hier, um zum Café Klönschnack zu gelangen